PICOSECOND ND:YAG LASER

Eine Innovation im Wandel der Lasertechnologie

Eine Innovation im Wandel der Lasertechnologie

picocare® heißt die neue Innovation von wontech. Der sichere und leistungsstarke Picosekundenlaser für den Einsatz in der ästhetischen Medizin gibt ultrakurze Energieimpulse mit einer Dauer von Billionsteln einer Sekunde in die Haut ab. Die Pulsbreite der vom picocare® genutzten Technologie beträgt nur etwa ein 100 stel der eines Nanosekundenlasers. Die photomechanische Wirkung ist einzigartig:

Bessere Ergebnisse bei weniger Behandlungen.

Die ultrakurzen Pulsbreiten des picocare® erzielen einen intensiven photomechanischen Effekt, der die photothermische Wirkung in der Nanosekunden-Lasertechnik deutlich übertrifft. Dieser photomechanische Effekt wird durch die Pressure Wave-Technologie ausgelöst und hat eine stärkere Zersetzung der Zielstruktur zur Folge. So werden bei der Tattoo-Entfernung Farbpigmente in winzige Partikel zersprengt, die der Körper leichter abbauen kann. Durch die geringe Fluenz der PressureWave-Technologie bleibt das umliegende Gewebe unverletzt. Selbst dunkle Tinten wie hartnäckige Blau- und Grüntöne sowie bereits vorbehandelte und schwierige Tattoos lassen sich entfernen.

Der picocare® Nd:YAG Laser ermöglicht Ihnen die Behandlung einer größeren Bandbreite an Hauttypen und von vielen verschiedenen Tattoo-Farben. Mit der ultrakurzen Pikosekunden-Pulsdauer sind die Schmerzen während der Behandlung geringer und die Heilung ist schneller. Professionelle und mehrfarbige Tattoos können in weit weniger Behandlungssitzungen entfernt werden als mit herkömmlichen Q-Switched-Lasern.

Pikosekunden und Nanosekunden im Vergleich

Klassische Nanosekundenlaser arbeiten üblicherweise auf photothermischer Basis.
Dabei werden das Pigment sowie das umliegende Gewebe erhitzt.

picocare® arbeitet mit der Pressure Wave-Technologie, bei der die Farbpigmente in winzigste Teilchen zersetzt werden,
die der Körper besonders leicht abtransportiert.

Nanosekunden Laser

Pikosekunden Laser

Die ultrakurzen Pulse machen den Unterschied

- Die Pulsbreite in der Picosekundentechnologie beträgt nur 1/100 der eines Nanosekundenlasers.

- Nur die ultrakurzen Pulsbreiten sorgen für die entsprechende photomechanische Wirkung.

- Diese besonders kurzen Pulsbreiten benötigen nur die Hälfte der Fluenz eines
Q-switched-Nanosekundenlasers.

picocare®
Die Kraft hinter den Pulsen

Bis vor kurzem waren Nanosekunden Laser der führende Weg zum Ziel um Pigmente zu entfernen, jedoch gibt es immer wieder Einschränkungen, die mit der längeren Pulsdauer zusammenhängen; Je länger der Impuls desto größer ist das Risiko der höheren thermischen Temperatur und damit die Gefahr das umliegende Gewebe zu schädigen. Jetzt können Sie mit der verkürzten Impulsbreite höhere Energieeinstellungen verwenden, ohne Gefahr einer thermischen Schädigung um ein schnellere, effizientere und sichere Ergebnisse zu erzielen.

picocare®
bietet eine Vielzahl an Vorteilen.


- Schnellere Behandlungsergebnisse

- 50-70% weniger Sitzungen erforderlich

- TOP HAT MODE Liefert konstante Energie in die Zielstruktur.

- CE, KFDA und CFDA Zertifziert

- Optional erhältliche weitere Wellenlängen durch verschiedene Handstücke

- Hohe Wirtschaftlichkeit Keine Folgekosten durch Verbrauchsmaterialien

picocare®
Fraktionales Handstück

Dank des optionalen fraktionierten Handstücks können eine Vielzahl von pigmentierten Läsionen (wie z.B. Melasma) erfolgreich behandelt werden. Dabei werden Nebenwirkungen, das Schmerzempfinden (keine Anästhesie notwendig) sowie Punktblutungen erheblich reduziert. Die feinen Krusten sind minimal, so kann auch die Behandlung großer Areale bzw. des ganzen Gesichts einfach durchgeführt werden.

picocare®
DYE Handstücke,  595nm | 660nm

595nm

Niedrige absorbtion in Melanin und hohe absorbtion in Hämoglobin

Dank der speziellen DYE-Technologie wird die grüne Wellenlänge des Q-Switch Nd:YAG-Lasers (532 nm) in oranges Licht umgewandelt.

Die spezielle Wellenlänge von 595 nm erlaubt die Entfernung von schwierigen Farben, wie z.B. Blau, lila und hellere Farben.

595nm eignen sich auch bestens zur Behandlung von Melasma, Akne und epidermalen Pigmentierungen ist diese Wellenlänge aufgrund der niedrigen absorbtionseigenschaften in Oxy- und Desoxyhämoglobin.

Rosacea, Entzündliche Akne, Rötungen und blaue Tattoos

660nm

Hohe absorbtion in Melanin und niedrige absorbtion in Hämoglobin.

Diese Wellenlänge ist sicherer bei der Entfernung von epidermalen pigmentierten Läsionen als die Wellenlänge 532 nm aufgrund seiner geringeren Absorption in Melanin, Oxy- und Desoxyhämoglobin.
Insbesondere ermöglichen die niedrigeren Absorptionseigenschaften von 660nm in oxy und Desoxyhämoglobin, das Gefäße auch nach der Laserbehandlung intakt bleiben, damit Nebenwirkungen wie PIH minimiert werden, die normalerweise als Folge der Entzündung auftreten.

Weiters ist dieses Handstück eine Alternative zum Q-switched Rubinlaser (694nm).

Epidermale Pigmentierungen, grüne Tattoos

Interessiert?

Get our free E-Book!

Hier können Sie sich Ihre Produktbroschüre downloaden!

PDF DOWNLOAD

Überzeugen Sie sich!

Ich will picocare® testen!

Ein Spezialist von msc medical präsentiert Ihnen das System und kann Ihnen Auskunft zu allen Indikationen, Parametern und den Vorteilen des Systems geben.

Sie können die theoretischen Kenntnisse durch den praktischen Einsatz verifizieren.

Es entstehen für Sie keine Kosten, Sie müssen lediglich einen halben Tag Ihrer Zeit investieren!

Senden Sie uns noch Heute Ihre Demoanfrage

Vielen Dank! Wir haben Ihre Anfrage erhalten!

Oops! Something went wrong while submitting the form :(

Technische Daten

Laser
picosecond Nd:YAG Laser
Wellenlänge
532nm | 1064nm | 585nm | 595nm | 660nm
Max. Leistung
600mJ / 1064nm | 300mJ / 532nm
-0,8GW (1064nm) | -0,4GW (532nm)
Spotdurchmesser:
max. 10mm
Pulswiederhohlungsrate:
Single, 1-10 Hz
Pulsdauer:
-700ps (1064nm) | 650ps (532nm)
Gewicht:
90kg
Masse:
870(H) x 450(B) x 940(T)mm

Zertifizierung

picocare® ist CE geprüft.

CE 0476

Das Gerät entspricht den Anforderungen der Richtlinien


Directive CE (93/94/CEE) | Zertifizierung Reg. No. MED 31105